megasat_hd_935_twin_v2_frontansicht
megasat_hd_935_twin_v2_rueckansicht
megasat_hd_935_twin_v2_fernbedienung

HD 935 Twin V2

Full-HD Satelliten-Receiver (DVB-S2) mit externem Festplatteneinschub. Live-TV zu einem mobilen Endgerät. Twin-Tuner mit Aufnahmefunktion.

Live-TV zu Ihrem mobilen Endgerät

Integrieren Sie den HD 935 Twin V2 in das Heimnetzwerk. Verbinden Sie den Full-HD-Receiver mit einem LAN-Kabel, oder dem optional erhältlichen WiFi-USB-Stick. Laden Sie sich die kostenlose App auf Ihr mobiles Endgerät und im Handumdrehen wird das aktuelle Fernsehprogramm auf das Smartphone oder Tablet übertragen. TV-Programme die sich auf dem gleichen Transponder befinden, können unabhängig voneinander übertragen werden. So können Sie z.B. Pro7 auf Ihrem Smartphone schauen, während Sat.1 auf dem Fernseher läuft.

Einfache Bedienung über ein Mobilgerät

Steuern Sie die Bedienung des Receivers bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet. Regeln Sie die Lautstärke oder „zappen“ Sie zum nächsten Programm. Alle erdenklichen Funktionen der Fernbedienung finden Sie auf der übersichtlichen Oberfläche Ihres Mobilgerätes wieder.

Netzwerk-Apps via Internet

Die integrierten Netzwerk-Apps geben Ihnen Zugriff auf vorinstallierte Anwendungen wie z.B. Videoportal, Wetter oder Nachrichten. Verbinden Sie den Receiver mit Ihrem Internet-Router via LAN-Kabel oder nutzen Sie den optional erhältlichen WiFi-USB-Stick um drahtlos eine Verbindung zum Internet aufzubauen.

USB-Anschluss zur Aufnahme und Medienwiedergabe

Die beiden USB-Anschlüsse ermöglichen eine einfache Wiedergabe von Bild- und Musikdateien über externe Speichermedien wie z.B. USB-Stick oder externe Festplatte. So können Sie bequem ihre Urlaubsbilder oder MP3-Sammlung über den Fernseher wiedergeben. Auch zukünftige Firmwareupdates lassen sich über die Schnittstelle problemlos aufspielen.

Ist ein Speichermedium eingesteckt, können Sie auch Sendungen aufnehmen oder über das EPG bzw. die Timerliste programmieren.

Twin Tuner und Aufnahmefunktion

Mit dem zweiten Tuner-Eingang bietet der HD 935 Twin V2 die Möglichkeit zwei unterschiedliche Programme gleichzeitig zu verarbeiten. Während Sie eins schauen, können Sie dieses und ein weiteres unabhängig voneinander aufnehmen. Schließen Sie einfach ein zweites Koaxialkabel von Ihrem LNB an den Receiver an, und dem Komfort der Programmvielfalt steht nichts im Wege. Die Aufnahme erfolgt per USB über externe Speichermedien oder über den 2,5 Zoll Einschub mit einer geeigneten Festplatte.

Externer Festplatteneinschub

Ein weiteres Highlight ist der auf der Rückseite angebrachte Festplatteneinschub. In diesem Schacht können Sie eine geeignete 2,5 Zoll Festplatte, ohne das Gerät öffnen zu müssen, integrieren. Verwalten Sie Ihre Videos, Bilder und Musik auf verschiedenen Festplatten, die Sie kinderleicht und zu jeder Zeit austauschen können. Auch die Aufnahme von TV-Programmen auf einer Festplatte ist möglich.

Technische Daten

  • DVB-S/-S2-Empfang (MPEG-2/4 / H.264 / H.265 – HEVC)
  • Empfang aller freien HD-Programme
  • Hochleistungs-Prozessor Ali-Chip M3526
  • 20.000 Programmplätze
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (bis 1080p)
  • Bildformate: 4:3, 16:9
  • DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / USALS
  • Unicable kompatibel (EN 50494 / EN 50607)
  • JESS zertifiziert (EN 50494 / EN 50607)
  • 3 USB-Anschlüsse zur Aufnahme und Medienwiedergabe
    (1x intern für Festplatte, 2x extern)
  • Echtzeit-Timeshift-Funktion
  • Audio-Abspielformate: MP3, AAC, WMA, WAV
  • Bilder-Abspielformate: BMP, PNG, JPG, JPEG, JPE
  • Video-Abspielformate: 3GP, AVI, DAT, DIV, DIVX, M2T1, M2TS, MKV, MOV, MP4, MPA, MPE, MPEG, MPG, TP, TRP, TS, VOB
  • DLNA-Unterstützung
  • Festplatteneinschub
    (Einschub einer 2,5“ Festplatte auf der Rückseite)
  • Menüsprachen: englisch, deutsch, russisch, arabisch, polnisch, italienisch, Spanisch, portugiesisch, türkisch, französisch
  • 7 Tage EPG (Elektronischer Programmführer)
  • 8 Favoriten-Gruppen
  • Kindersicherung
  • Mehrsprachige Audio-Unterstützung und Untertitel
  • Teletext über VBI und OSD
  • Netzschalter
  • Eingangsspannung: AC 100~240 V, 50/60 Hz
  • Verbrauch im Betrieb: max. 10 Watt
  • Verbrauch im Standby: < 0,5 Watt

Anschlüsse

  • 1x HDMI (bis 1080p)
  • 1x Audio S/PDIF koaxial
  • 1x Audio/Video Cinch
  • 1x RS 232
  • 1x LAN (RJ45)
  • 2x USB 2.0
  • 1x 2,5“ Festplatteneinschub
  • 2x LNB-Eingang

Empfohlene Festplatten

  • HGST 800018 HTS7250050B7E630 (500 GB HDD)
  • HGST TT5SAE500 HTS545050A7E680 (500 GB HDD)
  • HGST TT5SAE500 HTS545050B7E660 (500 GB HDD)
  • Seagate ST9500325AS (500 GB HDD)
  • Seagate ST9500325ASG (500 GB HDD)
  • Seagate ST9500423AS (500 GB HDD)
  • Seagate ST500LM012 (500 GB HDD)
  • Samsung HN-M500MBB (500 GB HDD)
  • Seagate ST1000LM024 (1 TB HDD)
  • Samsung HN-M101MBB (1 TB HDD)
  • Toshiba MQ01ABD100 (1 TB HDD)
  • Toshiba THN-TR20Z4800 (480 GB SSD)
  • Western Digital WD10JPCX (1 TB HDD)
  • Western Digital DW10SPZX (1 TB HDD)

Hinweis: Für das Modell Megasat HD 935 Twin V2 sind die oben angegebenen Festplatten getestet und freigegeben.
Auch Nachfolgemodelle dieser Festplatten funktionieren.

Generell können alle 2,5 Zoll SATA-Festplatten mit einer Stromaufnahme von max. 700-800 mA verwendet werden.
Da es eine Vielzahl an Festplatten und Herstellern gibt, können wir nicht die korrekte Funktionsweise garantieren.

Lieferumfang

  • Megasat HD 935 Twin V2
  • Fernbedienung
  • Batterien
  • Bedienungsanleitung

Produkt

  • Breite: 280 mm
  • Höhe: 55 mm
  • Tiefe: 210 mm
  • Gewicht: 986 g (netto)

Karton

  • Breite: 308 mm
  • Höhe: 82 mm
  • Tiefe: 312 mm
  • Gewicht: 1960 g (brutto)

Sonstiges

  • Artikel-Nr: 0201130
  • EAN: 4046173107913

Downloads

Produktblatt

Anleitung

Firmware / Software

Bilder

Häufig gestellte Fragen

Welche Festplatten-Typen kann ich beim HD 935 Twin V2 verwenden?
Für das Modell Megasat HD 935 Twin V2 sind folgende Festplatten getestet und freigegeben. Auch Nachfolgemodelle dieser Festplatten funktionieren. Generell können alle 2,5 Zoll SATA Festplatten mit einer Stromaufnahme von max. 700-800 mA verwendet werden. Da es eine Vielzahl an Festplatten und Herstellern gibt, können wir nicht die korrekte Funktionsweise garantieren.

  • HGST 800018 HTS7250050B7E630 (500 GB HDD)
  • HGST TT5SAE500 HTS545050A7E680 (500 GB HDD)
  • HGST TT5SAE500 HTS545050B7E660 (500 GB HDD)
  • Seagate ST9500325AS (500 GB HDD)
  • Seagate ST9500325ASG (500 GB HDD)
  • Seagate ST9500423AS (500 GB HDD)
  • Seagate ST500LM012 (500 GB HDD)
  • Samsung HN-M500MBB (500 GB HDD)
  • Seagate ST1000LM024 (1 TB HDD)
  • Samsung HN-M101MBB (1 TB HDD)
  • Toshiba MQ01ABD100 (1 TB HDD)
  • Toshiba THN-TR20Z4800 (480 GB SSD)
  • Western Digital WD10JPCX (1 TB HDD)
  • Western Digital DW10SPZX (1 TB HDD)